Niederbergisches   Museum

Achtung Kinder! Habt ihr noch kein Muttertagsgeschenk?

Kreatives Angebot für Kinder im Museum                                 

Wem noch eine Idee für ein Muttertagsgeschenk fehlt,
hat am 9. Mai um 15 Uhr im Niederbergischen Museum Wülfrath die Möglichkeit, ein Glückskissen kreativ zu gestalten.

Mit 2 € Materialgeld und Spaß am Selbstgestalten
können Kinder ab 5 Jahren mit diesem persönlichen Geschenk                              ihre Mama am Muttertag glücklich machen.


Am 10.05.2015 um 15 Uhr Frühlings-Konzert
zum Muttertag

Beginn: 15:00 Uhr Einlass: 14:30 Uhr. Der Eintritt ist frei!

In der Pause werden frische Waffeln und Getränke angeboten.


Seit einigen Jahren schon musizieren Jobst Bestges (Klavier und Orgel) und Brigitta Meyer-Wolf (Querflöte) mit viel Freude zusammen, gelegentlich auch bei Hochzeiten. Aus dieser Begeisterung für die Musik entstand irgendwann die Idee, auch einmal Zuhörer dazu einzuladen.

Diese Idee nahm vor einiger Zeit konkretere Formen an, als sich 2013 zusätzlich
das Blockflöten-Quartett BRIN-DUR gründete, das aus Ursula Wodarczak,
Doris Bonow, Ingrid Raimund und Brigitta Meyer-Wolf besteht. Die Überlegung, bei einem Konzert beide Ensembles zu kombinieren, wird nun am Muttertag im Niederbergischen Museum Wülfrath in die Tat umgesetzt... verwirklicht.

Bei ihrem Frühlingskonzert möchten sie ihre Freude an der Musik auf die Zuhörer übertragen.
Gespielt wird Musik vom 17. bis 20. Jahrhundert von klassisch bis beschwingt,
so dass sicher für jeden Geschmack etwas dabei ist.




konzert_muttertag-1.pdf

Am 25. September von 18.00 bis 24.00 Uhr lädt das Niederbergische Museum ein zur

Museumsnacht

Folgendes Programm erwartet die Gäste:

ab 18.00 Uhr :       Kreatives für Kids
                            Suchquiz, Kinder werden zu Museumsdetektiven

20.30 Uhr :            Dunkelführung bei Kerzenlicht

22.00 Uhr :            Eine "kleine Museumsnacht - Musik"
                             Am Flügel : Thomas Gerhold

 Für weiteren Genuss sorgen Getränke, dazu herzhafte und süsse Köstlichkeiten.

Am Samstag, den 10. Oktober 2015 ab 15.00 Uhr

"Vom Korn zum Museumsbrezel"

Wie fing alles an? Kann man mit einem Stein Korn zu Mehl mahlen?
Interessantes aus der Musueumsbackstube; Brezeln backen und einen historischen Film sehen, dass bietet das Kinderferienprogamm in den Herbstferien für Kinder mit und ohne Begleitung.

Dauer der Veranstaltung: ca. 2 Stunden.
Um Anmeldung wird gebeten.

Tel.:         02058 / 7826690

E-Mail:      niederbergischesmuseum(at)gmx.de


 „Ansichten in Blau“ eine Fotoausstellung mit Diasshow

Vom 30. Oktober 2015 bis zum 31. Januar 2016

Die Fotografen:  Peter Delvos, Fritz Reich und Burkhard Rüdiger sind drei Amateurfotografen, die sich vor zwei Jahren zu der Fotogruppe  Die Drei… zusammengefunden haben. Sie präsentieren erstmalig Ihre Werke im
Niederbergischen Museum.  


Jeder Mensch hat seinen Platz in dieser Welt


















Unser Stand auf dem Herzog-Wilhelm-Markt

Bei uns erhalten Sie:
Grünkohl mit Mettwurst, Pöttjesärpel und Frittierte Champignons


Vom 27.11. bis zum 06.12.2015




Am 3.Advent, 13.12.15 von 11.00-12.30 Uhr
lädt der
Heimatbund Wülfrath e.V.
zum mundartlichem Gespräch ein.


Jeder kann teilnehmen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Museum im Dunkeln mit Lichterzauber


Am 12. Dezember 2015 um 17.00 Uhr bietet das Niederbergische Museum eine Fotoaktion mit speziellen Lichteffekten in Kombination mit einer Dunkelführung an.

Im Schein von Kerzenlicht können Kinder –und natürlich auch Erwachsene- das Niederbergische Museum mal ganz anders entdecken.

Zu Beginn erstellen die Fotografen der aktuellen Sonderausstellung von allen Teilnehmern individuelle Fotos in einem dunklen Raum mit interessanten Lichteffekten.
Anschließend darf der Besucher sich bei einer Führung mit Kerzenlicht durch das dunkle Haus überraschen lassen und die Räume im neuen Licht erleben.
Den Abschluss der Veranstaltung bildet eine gemeinsame Betrachtung der erstellten Fotos. Bei Gefallen sind diese Bilder, auch als Karte, zu erwerben.
Vielleicht ist dies noch eine Idee für ein Weihnachtsgeschenk?

Interesse? Dann melden Sie sich und/oder Ihre Kinder an. Unter der Telefonnummer 02058 7826690 oder per E-Mail:  niederbergischesmuseum(at)gmx.de

können für Kinder ab 5 Jahre Plätze reserviert werden.
Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt.



Am 27.01.2015 um 16:00 Uhr

Treffen der Wollspinnerinnen

Interessierte Gäste sind herzlich willkommen.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Am 22. 02. 2015 lädt das Niederbergische Museum  im Rahmen der Sonderausstellung der „ Kunstgruppe Benninghof“ zu Kaffee und Waffeln ein.

Eine fachliche Führung durch die Kunstausstellung und eine Darbietung der Musikgruppe Benninghof rundet das Programm ab.

Programm:    ab 14:30  -15:45 Uhr   Kaffee und Waffeln mit Kirschenund Sahne.
                 von  16:00 - 17:00 Uhr   Führung und Musik



Mittwoch, den 04. März 2015, 19.00 Uhr


MITGLIEDERVERSAMMLUNG

des

Trägerverein Niederbergisches Museum in Wülfrath e. V.

im Niederbergischen Museum Wülfrath, Bergstrasse 22



Konzert am Kamin mit Uwe Woltmann

Am 28. März 2015  Beginn: 19.00 Uhr, Einlass 18.30 Uhr




Als Auftakt der Osterferien laden wir zu einem Konzert am Kamin mit dem Musiker Uwe Woltmann aus Heilbronn ins Niederbergische Museum ein.
Erleben Sie ein abwechslungsreiches Programm und begeben Sie sich auf eine akustische Reise mit dem Fingerstyle Gitarrenkünstler und seiner Akustikgitarre.
Melodie und Begleitung gleichzeitig auf einem Instrument zu spielen, ist die Faszination von Uwe Woltmanns Fingerstyle - Spieltechnik, der als „Gitarrenzauberer mit brillianter Technik“ bekannt ist.
Mit Überschriften dieser Art, sowie „ Handgemachte Musik reinsten Wassers“ und „ Kino im Kopf anknipsen“ sparen sowohl Kritiker als auch Gitarrenfans nicht mit Komplimenten für Uwe Woltmanns Eigen- und Coverinstrumentalkompositionen (Beatles, Alan Parsons u.a.) auf der Stahlsaitengitarre. Stücke seiner CDs waren bereits als Begleitmusik von TV-Produktionen zu hören.

Ob jazzig-rockig,  perkussiv, balladesk oder mit augenzwinkernden Anleihen aus Country und Bluegrass: Das Publikum darf mit einer musikalischen Reise durch eine Vielzahl an Stilen und Stimmungen einen Abend lang schlicht „eine wohltuende Seelenmassage“ genießen.

Wer Uwe Woltmann bereits live erlebt hat weiß, daß neben aller handwerklicher Perfektion immer der intensive und vor allem humorvolle Kontakt zum Publikum im Vordergrund steht.
Lassen Sie sich dieses Konzerterlebnis nicht entgehen und nehmen Sie sich auf diese Weise nach dem Konzertabend Begeisterung und ein Schmunzeln mit auf dem Heimweg in die Osterwoche.
Mehr Infos unter: www.uwewoltmann.de






Sonderaustellung der Kunstgruppe Benninghof der Hephata Werkstätten.

Es werden Zeichnungen, Malereien und Collagen von 8 Künstlern der Kunstgruppe ausgestellt. Seit fast vier Jahren treffen sich in der Malgruppe regelmäßig Menschen mit Behinderungen zu gemeinsamer künstlerischer Arbeit. Wir sind stolz, ausgewählte Ergebnisse nun präsentieren zu können.
Die Ausstellung wurde bis zum 30.04.2015 verlängert.


Am 22. 02. 2015 lädt das Niederbergische Museum  im Rahmen der Sonderausstellung der „ Kunstgruppe Benninghof“ zu Kaffee und Waffeln ein.

Eine fachliche Führung durch die Kunstausstellung und eine Darbietung der Musikgruppe Benninghof rundet das Programm ab.

Programm:    ab 14:30  -15:45 Uhr   Kaffee und Waffeln mit Kirschen und Sahne                             16:00 - 17:00 Uhr   Führung und Musik


2015