Niederbergisches   Museum

Grillfest für Ehrenamtler im
Niederbergischen Museum Wülfrath

Das Niederbergische Museum Wülfrath könnte nicht so erfolgreich arbeiten, wenn die vielen ehrenamtlichen Helfer in Aufsicht, Küche, Museumspädagogik und Moderation nicht wären.

Wie schon in den vergangenen Jahren bedankt sich der Vorstand des Trägervereins am 05.07.12 um 18.30 Uhr mit einem Grillfest bei den Mitarbeitern für ihre vielfältige Hilfe und ihren Einsatz und damit für den Erhalt des Museums.

Bilder: Ulrich Erbach

Am Freitag, den 20.07.2012 fand um 19.30 Uhr eine Krimilesung im Niederbergischen Museum statt.
Die Autorin Elke Pistor las aus ihrem Krimi „Luftkurmord“ und anschließend wurde ein Buffet geboten.


Filmabend: Jenseits von Afrika, 14. August 2012 19.00 Uhr, im Niederbergischen Museum Wülfrath.


Filmabend Flyer.PDF

Am 04.09.2012 fand im Niederbergischen Museum das
Treffen der Woll-Spinnerinnen statt. Neugierige und am textilen Werken Interessierte konnten den Spinnerinnen über die Schulter schauen. Ebenso waren erfahrene Spinnerinnen mit eigenem Spinnrad herzlich willkommen.




Museumsnacht 28.09.2012 (von 18 - 24 Uhr)

Programm zur Museumsnacht:

„DAMALS – Spielen, Schauen, Staunen“ unter diesem Motto konnten Sie im Niederbergischen Museum frühere Zeiten wieder aufleben lassen.
IMuseumsnacht Flyer.PDF  

Um Anmeldung wird gebeten unter der Telefonnummer: 02058/7826690
oder unter  E-Mail: niederbergischesmuseum(at)gmx.de


Für das Programm der Veranstaltung bitte diesen Text anklicken.

Konzert am Kamin

Kammermusik im Niederbergischen Museum Wülfrath
Am Samstag, 10.11.2012 um 15.00 Uhr
Der Eintritt ist frei, Pausenbuffet 5€ p.P.


© Niederbergisches Museum Wülfrath


Unser Stand auf dem Herzog-Wilhelm-Markt

Hier gab es:
Grünkohl mit Mettwurst, Pöttjesärpel und Frittierte Champignons


Wülfrather (Orgel)- Geschichte und Geschichten

Im Zuge der großen Umgestaltung der Stadtkirche in den 1960 er Jahren wurde auch die Orgel grundlegend restauriert. Die alten, von 1705 stammenden Orgelpfeifen wurden entfernt und gegen neue ausgetauscht und zum Teil dem Ratinger Stadt-Museum übergeben.

Das Niederbergische Museum Wülfrath hat nun die schön ausgestalteten Prospektpfeifen mit zuvorkommender Unterstützung des Ratinger Museums bis Februar 2013 ausgeliehen und werden so öffentlich gemacht.

Rund um diese Orgelpfeifen wird es in Zusammenarbeit mit Museum und Kantor Thomas Gerhold ein Begleitprogramm geben.














Es beginnt im Museum bei Kaffee, Waffeln und mit  Informationen über die Geschichte  und Geschichten des Instruments „Orgel“, über die Orgelbaufamilie Weidtmann und über die Wülfrather Orgelpfeifen.
Im Anschluss sind die Besucher eingeladen mit in die Stadtkirche zu gehen, um dort von Herrn Gerhold eine Orgelführung zu bekommen.
Den Abschluss krönt ein kleines Orgelkonzert.
Die Veranstaltung dauert ca. 2,5 bis 3 Stunden.

Folgende Termine sind geplant:
Sonntag 28.10.12   um 14.30 Uhr
Sonntag 18.11.12   um 14.30 Uhr
Samstag 15.12.12  um 15.00 Uhr
Sonntag  06.01.13  um 14.30 Uhr
Sonntag  17.02.13  um 14.30 Uhr

Ein Kostenbeitrag (13,00€ p.P.) wird erhoben und kommt dem Museum und der Orgelrestaurierung zu Gute .Um Anmeldung wird gebeten unter der Telefonnummer: 02058/7826690  oder per
E-Mail unter niederbergischesmuseum(at)gmx.de

Hier lesen Sie den Artikel von der RP-Online.